logo

Öffnungszeiten
Mo08:30 - 18:00 Uhr
Di08:30 - 18:00 Uhr
Mi08:30 - 18:00 Uhr
Do08:30 - 18:00 Uhr
Fr08:30 - 18:00 Uhr
Sa08:00 - 13:00 Uhr
© 2017 Systemhaus JOAM
Ullrich + Partner | Teppichboden reduziert Allergene in der Atemluft
Ullrich+Partner - Ihr Raumgestaltung Fachmarkt für Fliesen, Parkett, Kaminöfen, Laminat, Tapeten und Gardinen in Mosbach Sattelbach. Innenausstattung & mehr.
Fliesen, Parkett, Kaminöfen, Laminat, Tapeten, Gardinen, Mosbach, Sattelbach, Innenausstattung, Türen, Farben, Natursteinverblender, Vinyl, Designbeläge, Teppich, Fliegenschutz, Gardinen, Sonnenschutz, Sichtschutz, Infrarotheizungen, Mosaik
744
post-template-default,single,single-post,postid-744,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Teppichboden reduziert Allergene in der Atemluft

Teppichboden reduziert Allergene in der Atemluft

Hausstaubmilbenallergiker sind Allergenen das ganze Jahr über aus- gesetzt. Zu Hause können sie den gesundheitlichen Beschwerden, die Milben und deren Kot auslösen, jedoch gut begegnen: Teppichboden verhindert, dass die körperfremden Stoffe, die unerwünschte Reaktionen im Organismus verursachen, ständig erneut aufwirbeln und sich in der Atemluft konzen- trieren.

Volkskrankheit Allergie

U?ber 30 Prozent der Bevölkerung leiden heute an Allergien. Neben Hausstaubmilben sind es vor allem Pollen, die Betroffenen zu schaffen machen: Blütenstaub gelangt ganzjährig in die Wohnräume und bewirkt dort – genau wie Milben – Symptome wie tränende Augen, trockene Schleimhäute oder Niesreiz. Das beeinträchtigt den Alltag. Schwere Atemwegserkrankungen wie Asthma bergen sogar Lebensgefahr.

Teppichboden bindet Allergene

Messungen und Studien, die Dr. Dipl.-Ing. Andreas Winkens vom Umwelt-Ingenieurbüro gui-lab durch- geführt hat, lassen jedoch aufatmen, denn sie belegen, dass die rauen Fasern von Teppichboden Milbenallergene, Pollen und selbst Feinstaub weitaus besser an sich binden als es ein glatter Boden vermag. Die besondere Ober ächenstruktur von textilem Bodenbelag ist also vergleichsweise vorteil- haft für Allergiker.

 

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.teppich-und-du.eu.